Lehrgang Zertifizierte/-r Hausmeister/-in (BBA)

Die Inhalte im Überblick

  • Kommunikation und Service
  • Mietrecht und Vermietungspraxis
  • Betriebs- und Heizkosten
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Haustechnik
  • Umgang mit Schadstoffen

 

Die Lernziele

  • Das Aufgabenfeld der Hausmeistertätigkeit kennen und beherrschen
  • Soziale Kompetenz und Sicherheit beim Umgang mit Mietern erlangen
  • Vertragsverhältnis zwischen Mieter und Vermieter im Überblick kennen und daraus folgende Wechselwirkungen ableiten können

Die Lehrmethoden

  • Eingangstest
  • Dozentenzentriertes Kursgespräch
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Rollenübungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Prüfungsvorbereitungen
  • Fallbesprechungen
  • Übungsaufgaben
  • Abschlussprüfung

 

Start, Dauer und Unterrichtszeiten

Start im Februar und August 2018

Dauer: ca. 6 Monate (105 Unterrichtseinheiten, 1 UE à 45 Minuten)

Unterrichtszeit: Donnerstags - von 16:30 bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin
Lützowstraße 106
in 10785 Berlin

Teilnehmergebühren

BBA-Mitglieder: 1.680 Euro

Nichtmitglieder: 2.016 Euro

  • Im Preis enthalten: Ausführliche Unterlagen und Verpflegung
  • Eine Förderung über die Agentur für Arbeit ist möglich.

Programm und Anmeldung

Das ausführliche Programm und Informationen zur Anmeldung für die Lehrgänge im kommenden Jahr erhalten Sie in Kürze hier.

Lehrgang als Inhouse-Konzept

  • Sie wollen mehrere Hausmeister ausbilden?
  • Sie möchten sich mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern vom Wettbewerb abgrenzen?
  • Sie möchten Reisekosten sparen?
  • Sie erwarten ein individuelles und an die Prozesse Ihres Unternehmens angepasstes Schulungskonzept?

 

In diesem Fall ist es sinnvoll, den Lehrgang "Zertifizierter Hausmeister (BBA)" als Inhouse-Maßnahme durchzuführen. Die Inhalte und Schulungstermine werden entlang Ihrer Wertschöpfungskette und an Ihre organisatorischen Rahmenbedingungen angepasst konzipiert.

 

Ab einer Gruppe von 10 Hausmeistern ist diese Variante außerdem kostengünstiger, als die Teilnahme am offenen Lehrgang.

 

Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner erhalten Sie hier.